Episode 2:

In dieser Episode von “Zwei Coaches quatschen” geht es um um das spannende Thema Opferrolle vs. Verantwortung für das Leben übernehmen.

Wir sprechen darüber:

  • Wie wichtig es ist, zu verstehen, dass nur DU dein Leben aktiv gestalten kannst.
  • Warum es oft nicht ganz einfach ist ins Machen zu kommen – und was du tun kannst, um dein Leben selbst in die Hand zu nehmen.
  • Welche Gedanken uns dabei helfen, aus einem Motivationsloch zu kommen.
  • Wie wir Frauen doch noch immer konditioniert sind, uns zurückzuhalten und zu reagieren, anstelle von aktiv zu gestalten.
  • Wie uns Social Media passiv hält – und wie wir damit umgehen.
  • Wie du selbst zu deinem besten Cheerleader wirst.

Hier ist die ganze Episode:

Über mich

Ich bin Coach, Creative und Gründerin des 90Days! Programms.

Wenn ich nicht gerade eine Podcast-Episode aufnehme, arbeite ich mit meinen Klientinnen zu Themen wie Stress- und Emotionsmanagement im Alltag, Ziele setzen und erreichen.

Mehr über mich findest du hier.

Laura ist international zertifizierter Coach und NLP Master Practicioner.

Ihren Klienten hilft sie dabei Klarheit und den eigenen Weg im Leben zu finden, vom Träumen ins Machen zu kommen und Angst und Zweifel hinter sich zu lassen. Dabei arbeitet sie mit einer Mischung aus erprobten Coaching-Tools, transformativer Fragetechnik, Herz und Humor.

Mehr über Laura erfährst du hier.

Starte jetzt deine eigene 90Days! Reise