Letzte Woche habe ich darüber geschrieben, warum es so schwierig ist, sich Fehler einzugestehen und was es braucht, um in die Lage zu kommen.

Einen wichtigen Faktor habe ich dabei außen vor gelassen, nämlich die negativste aller Emotion, die damit einhergeht: Scham.

Scham ist eine der unangenehmsten Emotionen. Sie ist die energetisch niedrigste Emotion, die wir spüren können. Wenn man die Energie dieser Emotionen auf einer Skala abbildet, steht die Scham ganz unten. Noch hinter Angst, Trauer und Schuldgefühlen.

Daher kann Scham so eine große Macht über uns haben. Sie greift unseren Selbstwert am stärksten an, zieht uns runter und nimmt uns alle Kraft.

Die gute Nachricht ist: sobald wir erkennen, warum wir uns schämen und beginnen, mit unserer Emotion zu arbeiten, verliert die Scham immer mehr ihre Kraft über uns.

Negative Emotionen verschwinden nicht, wenn wir sie ignorieren. Sie werden nur größer und größer. Man kann sich seinen negativen Emotionen stellen, dann verlieren sie ihre Kraft über uns, weil wir sie umwandeln bzw. unsere Angst vor Ihnen verlieren.

Das geht nicht von heute auf morgen, aber mit der Zeit rücken sie immer weiter in den Hintergrund. Und mit jeder neuen „Richtigen“ Entscheidung bekommen wir mehr Kraft und Energie zurück. Tun wir es, starten wir eine Aufwärtsspirale.

So wie es eine Negativ-Spirale gibt, gibt es eben auch eine Aufwärtsspirale in unserem Energie-Level. Sie beginnt da, wo wir anfangen, unsere Bedürfnisse selbstständig zu befriedigen und unseren Werten zu folgen.

Möchtest du in eine Aufwärtsspirale kommen? Dann ist mein Programm Entdecke Deine Leichtigkeit genau das Richtige für dich.

Dabei kann dir mein Coaching Programm Entdecke deine Leichtigkeit helfen. Ich kann dich dabei unterstützen, indem wir konkret zu deinen Bedürfnissen und Werten arbeiten, ich kann Tools mit dir teilen, wie du die negativen Emotionen verarbeiten und loslassen kannst, und vor allem Wege aufzeigen, wie du zukünftig solche Wertekonflikte vermeiden kannst.

Ist das was für dich? Hier findest du weitere Informationen, inklusive, wie du mit mir arbeiten kannst. Ich würde dich sehr gerne dabei unterstützen.

Weitere Blogartikel

Werde Teil der Community

Du bekommst jeden Montag eine Email von mir, wenn ein neuer Blogartikel erscheint. Es gibt zusätzliche Informationen zu meinem Coaching, Events und Co.