Was ist möglich, wenn du für nur 90 Tage dein bestes Leben führst?

Ich liebe es, die  Veränderungs-Geschichten anderer Menschen zu lesen. Im Januar 2021 startete ich ein neues Experiment. Ich fragte mich, was wohl passiert, wenn ich einmal konsequent all die Dinge mache, die mir gut tun und Spaß machen, und zwar täglich für 90 Tage?  

  • Ausreichend schlafen
  • Täglich Sport treiben
  • Auf eine gesunde Ernährung achten
  • Viel lesen und lernen
  • Jeden Tag einen Blogartikel schreiben

Zwei große Fragen gingen mir dazu durch den Kopf:

  1. Schaffe ich das überhaupt?
  2. Was passiert, wenn ich es nicht schaffe?

 Ich ließ mich aber von diesen Zweifeln nicht beirren, denn ich hatte ein starkes Warum. Es war höchste Zeit, endlich ernst zu machen mit meiner persönlichen Weiterentwicklung!

Zu Beginn der 90 Tage

Und dann passierte es

90 Tage machte ich wirklich jeden Tag all die Dinge, die mir gut tun

Und ich merkte von Woche zu Woche:

  • Ich war ausgeruhter und voller Energie
  • Mein Körper wurde von Tag zu Tag stärker und beweglicher
  • Meine Gedanken wurden positiver
  • Ich wurde mit der Zeit entspannter
  • Mit jedem kleinen Erfolg wurde mein Selbstbewusstsein stärker

Aber vor allem merkte ich, wie viel Halt mir meine 90 Tage-Struktur im Alltag gab und ich lernte, dass ich mich auf mich selbst verlassen konnte.

Während meines Experiments wechselte ich von einer Angestellten-Tätigkeit in die Selbstständigkeit, zudem war Corona-Lockdown und die Zukunft generell ungewiss.

Meine 90 Tage-Struktur gab mir die nötige Sicherheit in meinen Alltag zurück. Und mit dieser Sicherheit kamen mehr Kreativität, Lebenslust und Zuversicht!

Meine Struktur gibt mir den nötigen Halt

Der 90Days! Plan

Gerade heute erscheint die Welt unsicherer denn je. Das Coronavirus hat uns allen gezeigt, wie wenig man wirklich in seinem Leben planen kann und wie abhängig wir von äußeren Einflüssen sind. Trotz dieser Unsicherheit ruhig und zuversichtlich zu bleiben ist eine echte Herausforderung. Zudem sind die Belastungen durch diese Situation wie immer im Leben nicht fair verteilt.

Wir können nicht ändern, wie andere Menschen um uns herum reagieren. Wir können nur uns selbst ändern!

Das beginnt damit, dass ich herausfinde, was es braucht, damit es mir gut geht. Erst wenn ich genügend Ressourcen habe, kann ich auch für andere da sein. 

Ich möchte dich mit meinem 90 Tage Plan dazu motivieren. Was ist möglich, wenn du einmal 90 Tage lang täglich all die Dinge machst, die dir gut tun? Wenn du dir Unterstützung dabei wünschst, dann habe ich hier ein Angebot für dich: 

Es ist eigentlich ganz einfach:

  • Setze deine Ziele

  • Verfolge diese täglich

  • Lerne dich und deinen Körper besser kennen

  • Bleibe dran

  • Feiere deine Erfolge

Starte deine eigene 90Days! Entdeckungsreise

Hier ist meine 90Days! Vorlage

Du weißt bereits, was dir gut tut? Super, dann nutze gern meine 90Days! Vorlage und lege gleich selber los! 

Mache jetzt meinen 90Days! Test

Finde heraus, wie weit deine gesunden Gewohnheiten schon implementiert sind!

Dann habe ich etwas für dich: Das 90Days! Coaching

Das Ziel 

  • Erstelle eine Vision von deiner beste Version 
  • Erstelle einen konkreten Plan, was du 90 Tage lang machst, um diese Version zu leben
  • Setze den Plan erfolgreich um und feiere jeden Erfolg

Das biete ich dir

  • Individuelle Begleitung während der 90 Tage in Form von Coaching (8 Sessions a 45 min)
  • Unterstützung während der Zielsetzung, um Unter- und Überforderung zu vermeiden
  • Eine Struktur der Zielsetzung und Zielverfolgung, mit der du die 90 Tage durchhälst

Bist du bereit?

Erster Schritt 

Vereinbare ein kostenloses Kennenlerngespräch und finde heraus, wie die 90Days! Reise zu dir und deinen Bedürfnissen passt! 

Buche bequem online hier deinen Termin! 

My own 90Days! Journey 

Ich habe meine eigene 90Days! Reise täglich dokumentiert. Alle Aufs und Abs dieser Reise kannst du hier nachlesen:

The 90 Day Review

Day 90 is here. I did it! Finished the day strong with a run, a great workout and finishing book 13 this morning. What an amazing feeling. Here is a first in depth review of what I learned from this experiment during the last 90 days: What fitness and life goals have...

Happy Easter – Day 89 of 90

Wow, day 89!! I am here! It is Easter today, which marks a nice ending towards the 90 day challenge and the first quarter of the year. I have spend some time today looking back to where I have started 3 months ago and it seems to be a different lifetime. Sometimes it...

Vicious Cycle – Day 87 and 88 of 90

Two busy days towards the end of my 90 day journey and these are the ones that get challenging.. Even though my mindset is back to positive and in a getting things done mode, now this results in me working a little more than usual these days. Friday I totally forgot...

Back in the Zone – Day 86 of 90

I am back. Somehow, magically, my state of mind changed today from being a little frozen in fear and feeling sort of paralysed back to normal, finally. I realised that the past couple days I was not quite myself. I was a bit off, my energy wasn't the same as during...

Facing my Fear – Day 85 of 90

As my own 90 day journey comes to an end, I feel like I am close to an exam. When I was studying in school or university, I would get so nervous close to the exams that studying would be really hard. I am not gonna lie, there were so many freak out moments due to this...

Day in the Sun – Day 84 of 90

Integration and wrapping things up is a funny thing. Today was a bit of an emotional day, looking back on what I have learned and looking at what's coming next. It was also a day for lots of reading and writing and spending time in the sun. It was an amazing day today...

Planning ahead – Day 83 of 90

As the final week of my 90 Day Journey starts, I am getting eager to plan what´s coming next so today I took some time to reflect on what habits will stay and what's coming next for me during the next 90 days (next quarter of 2021). I am planning to do a full...

Sunday Funday – Day 82 of 90

The self care weekend was wrapped up by another more or less lazy day. I was super tired most of the day which I totally blame on the summer time switch. (Why do we still have to do this?!) Originally I had planned to do some quarterly planning for my work today but...

Selfcare Days – Day 80 and 81 of 90

Friday and Saturday turned out to be 2 great days filled with lost of self care. I finally had a hair dresser appointment on Friday, the first one in more than 9 month (thanks Covid-19) and it was the kick-off into a couple of relaxed days with lots of time for myself...